Ponta da Piedade  - Algarve

Die Ponta da Piedade ist die Spitze einer steilen Landzunge, die in den Atlantik ragt, eine 20 Meter hohe Felsklippenlandschaft mit versteckten Stränden und Buchten, zwei Kilometer südlich/südwestlich von Lagos am Stadtrand von Lagos an der Algarve

Teil 1 - Felsenlandschaft von Land aus gesehen

Hier zeige ich euch  Bilder einer Wanderung entlang am Strand. Es geht zwischendurch auch  durch kleine Einschnitte  um von Strand zu Strand zu gelangen.
Mein Tip. Wer eine solche Wanderung mal vor hat, sollte die Gezeiten beachten. Bei Niedrigwasser ist alles paletti. aber bei Aufsteigendem Wasser und Wind sollte man schon sehr vorsichtig sein und damit rechnen das die Beine schon mal im Wasser stehen.

Mein absoluter Tip: eine Bootsfahrt zu den Felsen. Dauer ca 3-4 Stunden. Startet im Hafen von Lagos. Warum sag ich das ??  Bootsfahrt von Lagos um das ganze Cap Ponat de Piedade bis nach Luz. Entlang den verschiedenen Felsformationen bestehend aus Kalk und dazwischen ein alter Magmastrom. Dann zurück nach Ponta da Piedada und hier haben wir geankert. Mit kleinen Boote, die an unserem Schiff längs kamen sind wir dann durch die unvorstellbar schöne Welt der Felsen geschippert.  Auch gabs ein Mittagessen inclusive Wein. Wer im schwimmen wollte hatte auch die Möglichkeit von Bord zu springen und im Atlantik  baden gehen.

Für mich, auch viele andere die auf dem Boot waren,  war dieser Ausflug eines der schönsten Highlights an der Algarve. 

Teil 2 - Felsenlandschaft von einer Bootstour aus gesehen

Komm an Bord und Leinen los

Wir haben diesen Ausflug relativ kurzfristig im Hotel gebucht, es war alles perfekt.

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an die Besatzung und die Reiseleitung auf dem Schiff "Via Sagres". Sicherheit, Freundlichkeit, Umsicht, alles war super. Ich kann diesen Ausflug nur empfehlen. Nach dem Motto:  Einfach spitze.
Hier der Link zur Webseite des Unternehmen : Via Sagres Lagos