Rimini –Perle an der Adria. Lebendig und heiter

Idealer Ausgangsort für Tagesfahrten nach Assisi, Ravena, San Marino, Toskana u.v.m.

Sonne, Strand und die blaue Adria
Einhundertzwanzig Kilometer goldener, flacher Sandstrand prägen die Adriaküste der Emilia Romagna in Italien. Dies ist die berühmteste italienische Urlaubslandschaft seit den 1960er Jahren. 

Rimini –Perle an der Adria.
Landkarten von Europa auf stepmap.de
StepMap Rimini –Perle an der Adria.



Die Bilderserie ist von oben nach unten gemacht in:

Perugia Stadt. Die Innenaufnahmen sind aus der Unterstadt. Diese wurde erst durch den Bau der Rolltreppe entdeckt. Die Rolltreppe fürt vom Busbahnhof zur Statdtmitte. 

 

Assisi, liegt in der Nähe von Perugia. Region Umbrien.

Assisi ist eine Stadt mit 28.432 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2011) im mittelitalienischen Umbrien in der Nähe der Regionalhauptstadt Perugia. Sie ist Geburtsort des Hl. Franz von Assisi (auch Hl. Franziskus), des Gründers der Minderen Brüder (heute: Franziskaner oder Minoriten) und der Hl. Klara, der Gründerin des Klarissenordens.

Das mittelalterliche Stadtbild mit Stadtmauer und Festungsruine Rocca Maggiore ist noch gut erhalten und wurde im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe derUNESCO ernannt.